Die Idee und Personen hinter der Initiative

Hotalents ist eine Initiative, die es sich zur Aufgabe macht, der jungen Generation in der Hotellerie und Gastronomie
eine Stimme zu geben, um den Austausch zwischen den Generationen herzustellen.

Mit dem Hotalents-Kongress wurde eine Branchenveranstaltung ins Leben gerufen, die mit Jung und Alt neue Impulse für den Imagewandel erarbeitet.
Zielgruppen der Veranstaltung sind daher die Hotalents genauso wie die Direktoren und Führungskräfte. Nur ein Austausch, in dem die beiden Gruppen gemeinsam erarbeiten, wohin der Weg geht, ermöglicht uns die Gestaltung der Zukunft der Branche.

Das Hotalents-Führungstraining ist aus einem Workshop auf dem ersten jungen Hotelkongress im Februar 2018 entstanden
und möchte angehenden Führungskräften helfen, sich in ihrer Rolle zu finden und zu entwickeln.

Klaus Michael Schindlmeier

Klaus Michael Schindlmeier führte 2007 bis 2018 das Best Western Plus Palatin Kongresshotel in Wiesloch bei Heidelberg. Seit 2014 ist er zudem Vorstandsmitglied und seit 2017 erster Vorsitzender im Kulinaristik-Forum Rhein-Neckar e.V.. Mitarbeiter, Gäste und unsere Umwelt stehen für ihn stets gleichermaßen im Fokus. Mit seinem Innovationsgeist konnte er schon viele Projekte auf den Weg bringen und mit Hilfe seiner Mitarbeiter umsetzen, darunter das Buch „Breite Brust – Hotellerie ist Zukunft“ und den Kongress für Nachwuchstalente in der Hotellerie „Hotalents“. Sein Herz schlägt für den gelernten Koch schon weit über 50 Jahre für die Hotellerie. So führte er nach einigen Stationen als gastronomischer Leiter und Geschäftsführer nach einem Studium an der Hotelfachschule Regensburg mehrere Häuser von Ruf wie das Hotel Astor Park mit Seniorenanlage in Langen (1992-1993), das Landhaus Baunach und Sanatorium Diana, Bad Kissingen (1996-1998), das Vier Jahreszeiten mit Rehaklinik sowie das Marc Aurel, Bad Gögging (1998-2001), sowie das Golf & Vitalpark Bad Waldsee (2003-2006).

Lisa Aenis

Lisa Aenis absolvierte 2011-2014 ihr duales Studium an der DHBW Ravensburg im Studiengang BWL, Hotel-, Gastronomie- und Tourismusmanagement mit dem Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum als Partnerbetrieb. Im Zuge ihres Studiums absolvierte sie auch die Ausbildereignungsprüfung an der IHK. Danach wurde sie zuerst in der F&B Abteilung übernommen, verantwortete den Einkauf im Haus und setzte ihre Bachelorarbeit mit dem Thema „Einführung eines Lieferantenmanagements“ in die Tat um. Von Juni 2016 bis Juni 2019 war sie die Assistentin der Geschäftsleitung im Palatin. Seit Juli 2019 ist sie Assistentin des General Managers der FREIgeist Hotels in Göttingen, Northeim und Einbeck.

Ihr wollt beim nächsten Hotalents-Kongress mitwirken, uns für eure eigene Veranstaltung für einen Workshop oder einen Vortrag anfragen oder habt andere Themen auf dem Herzen? Dann meldet euch!